Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Energieversorgung

Die unterbrechungsfreie Energieversorgung des ACO Rechenzentrums basiert auf einer hochredundanten A/B-Struktur.

Pro Serverrack gibt es zwei Stromschienen (A+B) mit je 24x C13-Anschlüssen (anpassbar). Jede Stromschiene teilt sich auf in 3x Phasen mit je 16A-Absicherung. Sowohl A- als auch B-Schiene haben eine separate Notstromversorgung (USV), im RZ1 sogar zusätzlich jeweils eine eigene Trafo-Einspeisung, die wiederum per Ringleitung am EVU (Energieversorgungsunternehmen) angebunden ist. Sollte eine Seite dieser Ringschaltung zum EVU unterbrochen werden, kann die jeweils ausgefallene Versorgungsschiene durch Schließen des Ringes wieder eingebunden werden. Diese Redundanz wird auch auf Seiten des EVU fortgeführt, indem im entsprechenden Notfall auf ein zweites Umspannwerk umgeschaltet werden kann. Zusätzlich steht pro RZ eine Netzersatzanlage (NEA / Dieselgenerator) mit hoher Autonomiezeit (aufgrund Leistung und Treibstoffvorrat) zur Verfügung, die bei einem Stromausfall die Last übernehmen kann. Bei Bedarf besteht im RZ1 die Möglichkeit, einen zweiten (mobilen) Dieselgenerator in die Energieversorgung einzubinden. Es werden regelmäßig Blackout-Tests in beiden RZs durchgeführt.

  • A/B-Stromversorgung
  • Pro Stromschiene eigene USV
  • Pro Stromschiene eigener Trafo (RZ1)
  • Dieselgenerator
  • Ringschaltung zum EVU (RZ1)
  • Regelmäßige Blackout-Tests

Footer

Unser Angebot

Wir betreiben zwei RZ-Standorte und können Ihnen somit eine hochredundante RZ-Infrastruktur flexibel anpassbar nach Ihren individuellen Anforderungen bereitstellen.

Lesen Sie mehr

Colocation vs. On-Premise

Bei der Überlegung, seine sensiblen IT-Systeme im eigenen Gebäude zu betreiben oder ein Colocation-Rechenzentrum zu nutzen, sollten grundsätzlich die hier aufgeführten Kriterien betrachtet und bewertet werden. Dabei wird ersichtlich, dass die Colocation-Strategie im Vergleich viele Vorteile bietet.

Weitere Informationen

Zertifizierung

In intensiver Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland aufgebaut und eingeführt, durch die Kiwa International Cert GmbH zertifiziert:
Unser Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach
ISO/IEC 27001.

Weitere Informationen

TOP